Kredit Umschuldung

Kredit Umschuldung

Kredit Umschuldung Die Kredit Umschuldung ist eine der bekanntesten Arten der Umschuldung.

Dabei wird ein bestehender Kredit oder mehrere unterschiedliche Bestandskredite zu einem neuen Darlehen zusammengefasst. Diese Art der Umschuldung wird in der Regel nur dann genutzt, wenn sich die Zinssituation dahingehend ändert, dass entsprechende Umschuldungsdarlehen zu deutlich niedrigeren Zinsen zu haben sind. So bietet es sich beispielsweise regelmäßig an, Kredite, die in der Hochzinsphase abgeschlossen wurden, in einer Niedrigzinsphase umzuschulden. Hieraus ergibt sich nicht selten ein immenses Sparpotential von mehreren Prozent Zinsen.

Eine Kredit Umschuldung aus anderen Gründen ist allerdings nur bedingt empfehlenswert. Soll die Kreditumschuldung beispielsweise deshalb erfolgen, weil die kreditgebende Bank das Restdarlehen aufgrund von Unregelmäßigkeiten fällig stellt, sollten Sie in der Regel unbedingt von einer Umschuldung absehen. Denn durch die Umschuldung entstehen immer auch hohe Kosten, die nicht immer durch niedrigere Zinsen kompensiert werden können. Im ungünstigsten Fall sind Sie so sogar dazu gezwungen, ein Darlehen zu höheren Zinsen abzuschließen und auch noch die Abschlusskosten zu tragen.

In diesem Fall ergibt sich unter Umständen die akute Gefahr einer Überschuldung. Denn die Belastung durch den Umschuldungskredit kann für Sie noch größer werden als vor der Umschuldung. Achten Sie also auf jeden Fall darauf, dass die Umschuldung zu einer Entlastung führt! Oft ist es daher auch sinnvoller, direkt mit der kreditgebenden Bank zu verhandeln. Manchmal ergeben sich so Möglichkeiten, die Darlehenssumme hausintern umzuschulden und beispielsweise eine Ratenreduzierung zu erreichen.

 

Kredite
Impressum